Detailsuche

Offen

Achsen adoleszenter Zugehörigkeitsarbeit

Geschlecht und sexuelle Orientierung im Blick politischer Bildung
2013. Buch. vii, 231 S.: 1 s/w-Abbildung, 1 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover
Springer VS ISBN 978-3-658-01393-6
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 320 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Wie verhandeln Jugendliche in alltäglichen Lebenszusammenhängen das Verhältnis von Geschlecht und sexueller Orientierung? Unter dieser zentralen Fragestellung werden in der Studie empirische Ergebnisse vorgestellt, die Gender/Queer Studies, bildungswissenschaftliche Perspektiven und politische Bildungspraxis verbinden. Die Analyse der Mikropolitiken adoleszenter Zugehörigkeitsarbeit entlang der Achsen Geschlecht und sexuelle Orientierung wird dabei als grundlegend für die Weiterentwicklung von Professionalität in einer teilhabeorientierten geschlechtersensiblen politischen Bildung ausbuchstabiert.

Zielgruppe

Research

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
44,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bazuzh
Gender und politische Jugendbildung Zugehörigkeitsarbeit Jugendlicher  Aktueller Beitrag zur Adoleszenzforschung