Ankündigung Erscheint vsl. April 2020 Abbildung von Offe | Staatskapazität und Europäische Integration | 2019 | 5

Offe

Staatskapazität und Europäische Integration

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

2019. Buch. xvii, 395 S. 5 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Hardcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-22266-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 648 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Ausgewählte Schriften von Claus Offe; 5

Produktbeschreibung

Im fünften Band der Ausgewählten Schriften von Claus Offe geht es um soziologische Aspekte politischer Herrschaft in Gesellschaften mit kapitalistischer Wirtschaftsordnung. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, wie die Ausübung staatlicher Gewalt durch das Handeln von Gesetzgebern und Regierungen beide Gleichgewichtsbedingungen zugleich erfüllen kann: die der Legitimität politischer Herrschaft und die der Erhaltung und Förderung einer profitgesteuerten Ökonomie. Genauer: Ob und ggf. aus welchen systematischen Gründen Staaten an dieser ihrer zweifachen Funktionsbestimmung scheitern und dann Symptome unzulänglicher Reformpolitik, misslingenden Krisenmanagements, sogar von manifester Unregierbarkeit und „Staatsversagen“ aufweisen. Diese Fragen drängen sich heute gleichermaßen auf der nationalstaatlichen wie auf der EU-Ebene auf und finden mit gängigen Verweisen auf „Governance“ und „Nachhaltigkeit“ nur unzulängliche Antworten. Der Inhalt · Staat, Kapitalismus, Legitimation · Regieren mit prekärer Staatskapazität · Die europäische Integration und ihre Krisen Der Autor Dr. Claus Offe ist emeritierter Professor für Politische Soziologie an der Humboldt-Universität sowie an der Hertie School of Governance in Berlin.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...