Erschienen: 24.09.2009 Abbildung von Oetting | Ripple Effect | 2009

Oetting

Ripple Effect

How Empowered Involvement Drives Word of Mouth

2009. Buch. xviii, 151 S. 22 s/w-Abbildungen, 31 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

Gabler Verlag. ISBN 978-3-8349-2009-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 257 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Forschungsgruppe Konsum und Verhalten

Produktbeschreibung

Everyone in marketing is talking about word of mouth (WOM). At a time when traditional advertising is struggling, conversations between consumers – the most trusted source of product information – have taken on an entirely new dimension on the Internet. While considerable research on the effects and spread of WOM has been carried out over the past sixty years, surprisingly few scholars have tried to find out how to stimulate it. Martin Oetting seeks to close that gap. Based on involvement and empowerment research, this is the first scientific study connecting word of mouth with a participatory marketing approach, thus providing an answer to what may be marketing’s most pressing question: how to strategically harness the power of blogs, Facebook, and the Social Web.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...