Detailsuche

Oetker / Maultzsch

Vertragliche Schuldverhältnisse

Eine Einführung in die klassischen und ein Überblick über die atypischen Vertragsarten
Lehrbuch 
4. Auflage 2013. Buch. XXXVIII, 856 S.: Mit 1 s/w-Abbildung. Softcover
Springer Verlag ISBN 978-3-642-35617-9
Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:

Die vertraglichen Schuldverhältnisse sind zentraler Bestandteil des zivilrechtlichen Pflichtfachstoffes. Dem trägt das Lehrbuch Rechnung, indem es die klassischen Vertragstypen vertieft erläutert und einen Überblick zu atypischen und gemischten Verträgen gibt.

 

Neben den notwendigen Fakten werden vor allem die dogmatischen und methodischen Zusammenhänge aufgezeigt, um das argumentative Rüstzeug zu vermitteln, das für die Beantwortung neuer Fragestellungen unerlässlich ist. Besonderer Wert wurde zudem auf die Verzahnung mit dem Allgemeinen Schuldrecht, insbesondere dem Leistungsstörungsrecht gelegt.

 

Die nunmehr vorliegende 4. Auflage des Lehrbuches verarbeitet insbesondere die neuere höchstrichterliche Rechtsprechung, berücksichtigt darüber hinaus aber auch die aktuellen Entwicklungen in der Gesetzgebung, die unter anderem das Recht der Zahlungsdienste neu strukturiert hat und mit dem Behandlungsvertrag einen neuen Vertragstyp in das BGB eingefügt hat.

 

 

Ihre Vorteile:

  • Prüfungsstoff auf aktuellem Wissensstand
  • Argumentationshilfen für neue Fragestellungen
  • Vermittlung der dogmatischen und methodischen Zusammenhänge

 

vergriffen, kein Nachdruck
Webcode: beck-shop.de/baapgj