Detailsuche

ÖStZ - Österreichische Steuerzeitung

Verlässlichkeit seit mehr als 60 Jahren!
Fachzeitschrift Österreichisches RechtÖsterreichisches Recht
71. Jahrgang 2018. Zeitschrift. Geheftet
LexisNexis Verlag Österreich ISSN 0029-9529
Der Klassiker unter den steuerrechtlichen Zeitschriften versorgt die gesamte Steuerbranche aktuell, verlässlich und aus erster Hand [BMF] mit aktuellen Beiträgen und Entscheidungsbesprechungen. Neben der von Praktikern geforderten Prägnanz und Kürze bietet sie aber auch ein Forum für fach(wissenschaft)lichen Diskurs auf höchster Ebene.

Die ÖStZ bietet 22-mal pro Jahr

  • Info aktuell: Gesetzesänderungen, neue Verordnungen, Judikatur & Erlässe (kurze & prägnante Erstinformation zu den allerneuesten Entwicklungen)
  • Steuerrecht aktuell: vorab für Sie ausgewählte Fachbeiträge und zentrale abgabenrechtliche Entscheidungsbesprechungen nationaler und internationaler Instanzen (UFS/VwGH/VfGH/EuGH)
  • Internationales Steuerrecht: zeigt die internationale Dimension
  • Artikelrundschau: Screening der Fachzeitschriften anderer Verlage (Damit Ihnen nichts Wesentliches entgeht)
immer aktuell
lieferbar, ca. 10 Tage
ca. 405,50 €
inkl. MwSt.
Jahrespreis, zzgl. Versandkosten nach (D)

Auf Grund der unterschiedlichen Mehrwertsteuer in Deutschland und Österreich können wir leider nur ca. Preise angeben.
Kündigungsfrist: spätestens bis 30. November des laufenden Jahres
Webcode: beck-shop.de/bdrwvs
Erscheinungsweise: 14-tägig
Herausgeber:
WP Prof. Dr. Karl E. Bruckner, WP/StB
MR Dr. Heinz Jirousek, BMF
Dr. Stefan Melhardt, BMF
SektChef Dr. Wolfgang Nolz, BMF
Dr. Franz Philipp Sutter, BMF