Detailsuche

Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950 / Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950 Lieferung 67

Tumlirz Karl - Valentinotti Stefan
2016. Buch. 160 S. Softcover
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften ISBN 978-3-7001-7965-8
Format (B x L): 15,4 x 23 cm
Gewicht: 240 g
Das Österreichische Biographische Lexikon erfasst bedeutende Persönlichkeiten, die auf dem jeweiligen österreichischen Staatsgebiet geboren wurden, gelebt oder gewirkt haben und zwischen 1815 und 1950 verstorben sind. Bestimmend für die Aufnahme ist eine besondere Leistung bzw. Relevanz in Wissenschaft, Politik, bildender oder darstellender Kunst, Literatur, Sport, Technik, Wirtschaft, in der Verwaltung oder im Unterrichtswesen. Das Lexikon wendet sein Augenmerk dabei nicht nur den ganz Großen, sondern auch jenen Persönlichkeiten zu, die man sonst in Lexika vergeblich sucht.
Die 66. Lieferung beginnt mit dem Eintrag zu dem Großindustriellen und Gutsbesitzer Andreas Töpper und reicht bis zu dem Journalisten, Politiker und Schriftsteller Karel Tuma. Sie beinhaltet u. a. die Lebensläufe von Mitgliedern der Familie Trauttmansdorff-Weinsberg, Trapp und Tomaselli, der Literaturwissenschaftlerin und Feministin Christine von Touaillon, des Schriftstellers Georg Trakl, des Photographen Anton Josef Trcka, des Malers Josef Mathias von Trenkwald, des Philologen Nikolaj Sergeevic Fürst Trubetzkoy, des Fürstbischofs Johann Nepomuk von Tschiderer zu Gleifheim, des Journalisten Karl Tschuppik, des Politikers Vojtech Tuka, des Geologen Franz Edler von Toula, des Meteorologe Wilhelm Trabert, der Mediziner Ludwig Türck und Ludwig Freiherr von Türkheim sowie der Sängerin Milka Trnina.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
39,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/blcrjk
Herausgegeben von: link iconOebl-Redaktion