Detailsuche

Österreichische Akademie der Wissenschaften / Institut für Klassische Archäogolgie Universität Wien / Verein zur Förderung der Christlichen Archäologie Österreichs

Mitteilungen zur Christlichen Archäologie Band 12

2006. Buch. 110 S. Softcover
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften ISBN 978-3-7001-3732-0
Format (B x L): 21 x 29 cm
Gewicht: 440 g
In englischer Sprache
Inhalt:

Vorwort; Beiträge: Franz GLASER: Die frühchristliche Kirche in der antiken Straßenstation Iuenna;
Bernhard LEINGARTNER - Wolfgang NEUBAUER: Neue Überlegungen zur Kirche „Maria am Anger“ in Lauriacum; Alexander LIRSCH: Spätantike Textilien in der Antikensammlung des Kunsthistorischen Museums Wien;
Renate PILLINGER: Die Stifterinschrift des Johannes in Sandanski (Bulgarien) und ihr monumentales Umfeld; Yuri A. PIATNITSKY: Early Christian reliquary from the Peter the Great collection in Saint Petersburg;
Thomas MARKSTEINER - Philipp NIEWÖHNER: Die Ruinen von Gökkaya. Ein Siedlungsplatz in der Umgebung von Istlada in Zentrallykien;
Literaturbericht: Reinhardt HARREITHER - Michael HUBER - Renate PILLINGER: Bibliographie zur Spätantike und Frühchristlichen Archäologie in Österreich (mit einam Anhang zum christlichen Ephesos).
2005 erschienene Publikationen und Nächträge, Mitarbeiter dieses Bandes
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
Webcode: beck-shop.de/bjbdrz