Erschienen: 25.11.2005 Abbildung von Österreichische Akademie d. Wissenschaften / Institut für klassische Archäologie der Universität Wien / Verein zur Förderung der Christlichen Archäologie Österreichs | Mitteilungen zur Christlichen Archäologie Band 11 | 2005

Österreichische Akademie d. Wissenschaften / Institut für klassische Archäologie der Universität Wien / Verein zur Förderung der Christlichen Archäologie Österreichs

Mitteilungen zur Christlichen Archäologie Band 11

lieferbar, ca. 10 Tage

2005. Buch. 111 S. Softcover

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. ISBN 978-3-7001-3534-0

Format (B x L): 21 x 29 cm

Gewicht: 438 g

Produktbeschreibung

Inhalt:

Stefan Karwiese, Salzburgs vergessene Heilige - eine archäologische Spurenlese;

Mina Bospacieva, Spätantike (frühchristliche) Denkmäler in Philippopolis (Plovdiv, Bulgarien);

Renate Pillinger, "Vielschichtige" Neuigkeiten in der sog. Paulusgrotte von Ephesos;

Ingrid Szabolcs, Untersuchungen von Farbstoffen und Färbermethoden an spätantiken Stoffen;

Harald Froschauer, Griechische und koptische Schulübungen aus dem byzantinischen und früharabischen Ägypten;

Reinhardt Harreither - Michael Huber - Renate Pillinger, Bibliographie zur Spätantike und Frühchristlichen Archäologie in Österreich (mit einem Anhang zum christlichen Ephesos).

2004 erschienene Publikationen und Nachträge

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...