Detailsuche

Oeser

Cheops‘ Geheimnis

Die wissenschaftliche Eroberung Ägyptens
2013. Buch. 290 S.: 30 s/w-Abbildungen. Hardcover
Verlag Philipp von Zabern ISBN 978-3-8053-4632-0
Format (B x L): 14,5 x 22 cm
Die Cheops-Pyramide ist eines der
geheimnisvollsten Bauwerke der
Menschheit. Über die Umstände
ihrer Erbauung und das Geheimnis
ihrer Form haben sich seit der Antike
Wissenschaftler und Phantasten
den Kopf zerbrochen. Vor allem
nach Napoleons Ägypten-Expedition
führten Frankreich und England im
19. Jahrhundert einen erbitterten
Streit um die Deutungshoheit.
Erhard Oeser zeigt anhand der Cheops-
Pyramide den langen, oft abenteuerlichen
Weg der wissenschaftlichen Erschließung
des Alten Ägypten mit all ihren Problemen.
Er beleuchtet die ideologischen, politischen
und wirtschaftlichen Faktoren, die dabei
eine Rolle spielten und schafft so einen
hochspannenden und zugleich interessanten
wissenschaftshistorischen „Krimi“ über Wege
und Abwege der Pyramidenforschung.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
6,95 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/biiqit