Erschienen: 04.06.2014 Abbildung von Oertel / Schulz | Die neue Europäische Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) | 2014

Oertel / Schulz

Die neue Europäische Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)

Sicher umsetzen. Richtig kennzeichnen.

lieferbar (3-5 Tage)

Praxisliteratur

2014. Buch. 380 S. Softcover

Beuth. ISBN 978-3-410-24453-0

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 565 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Beuth Recht

Produktbeschreibung

Der neue Band aus der Reihe „Beuth Recht“ stellt die Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) zur Verfügung.

Übersicht zu allen Anforderungen des europäischen Lebensmittelinformationsrechts

Mit der LMIV wird das europäische Lebensmittelinformationsrecht ab dem 13.12.2014 auf eine neue Grundlage gestellt. Allen Akteuren der Lebensmittelbranche stellen sich hierdurch zahlreiche praktische Fragen, die Die neue Europäische Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) prägnant und übersichtlich beantwortet:

  • Wen treffen nach der LMIV welche Pflichten?
  • Welche Informationen sind wie zur Verfügung zu stellen?
  • Wie kennzeichne ich richtig?
  • Ab wann muss (oder darf) ich die neuen Vorschriften anwenden?
 
Der neue Band der Reihe Beuth Recht erläutert praxisgerecht, wer was wie zu beachten hat, damit die Anforderungen des europäischen Lebensmittelinformationsgesetzes eingehalten werden.
 
Praxisnahe Erläuterungen und Materialien zum Gesetzestext der Lebensmittelinformationsverordnung
Die neue Europäische Lebensmittelinformationsverordnung bietet Ihnen sowohl den Gesetzestext als auch praxisnahe Erläuterungen zum Anwendungsbereich und allen weiteren durch die LMIV geregelten Themenkreisen. Dabei werden die jeweiligen Erwägungsgründe und begleitende Materialien den entsprechenden einzelnen LMIV-Artikeln und -themen zugeordnet.
  • Die LMIV im Kontext des Deutschen Lebensmittelrechts
  • Überwachung aus deutschrechtlicher Sicht
  • Rechtsfolgen bei Verstößen gegen die Vorgaben der LMIV
  • Spielraum einzelner EU-Mitgliedstaaten für abweichende oder ergänzende Regelungen
 
Hintergrund: Einheitliche und klare Kennzeichnung von Lebensmitteln nach der neuen LMIV
Der Verbraucher hat das Recht auf eine einheitliche und klare Kennzeichnung von Lebensmitteln und ihren Bestandteilen. Geregelt wird dies europaweit durch die Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV), die ab dem 13. Dezember 2014 verbindlich in allen Mitgliedsstaaten der EU gelten wird.
 
Aus dem Inhalt
  • Teil A – Erläuterungen
  • Anwendungsbereich
  • Verantwortlichkeit für die Bereitstellung der Informationen
  • Die Informationspflichten im Einzelnen
  • Einzelstaatliche Einzelregelungen/Öffnungsklauseln
  • Besondere Informationspflichten im Fernabsatz
  • Sanktionen bei Verstößen und Haftung
  • Teil B – Rechtsvorschriften und Materialien
 

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...