Detailsuche

Oertel

Mit Latein ums Maindreieck

2012. Buch. 112 S. Hardcover
Röll ISBN 978-3-89754-386-7
Viele von uns kennen das Gefühl: man steht vor einer Kirche oder einem Monument und sieht eine Inschrift. Vielleicht erkennen wir noch, dass es sich um eine lateinische Inschrift handelt, aber selbst das Schullatein reicht meist nicht aus, um solche Verse zu verstehen. So bleibt selbst dem interessierten Betrachter ein Teil des Kunstwerks oder Bauwerks oft verschlossen. Nicht so nach der Lektüre von Hans-Ludwig Oertels Mit Latein ums Maindreieck !Dieses Buch nimmt den Leser mit auf einer Tour von Würzburg nach Volkach zu zahlreichen mainfränkischen Monumenten und ihren lateinischen Inschriften.Die besondere Wirkung und Anziehungskraft des Buches entsteht dabei durch die gelungene Kombination von Übersetzung und Erläuterung der lateinischen Texte sowie durch Fotos der originalen Inschriften und der jeweiligen Bauwerke. Das schwer verständliche Latein wird nicht nur übersetzt, sondern auch kommentiert und ausführlich erklärt, sodass die Leser danach mit einem viel breiteren Wissen an die Originale herantreten. Die eindrucksvollen Bilder zeigen direkt wie und wo solche Inschriften überall zu finden sind und machen Lust selbst auf Entdeckungsreise ums Maindreieck zu gehen und sich vielleicht sogar am Entziffern solcher Inschriften zu versuchen.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
29,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/vqvzo