Detailsuche

Oertel

Employer Branding - Personalmarketing mit Zukunft

Aufbau einer Arbeitgebermarke zur Kompensation des Fach- und Führungskräftemangels
1. Auflage 2012. Buch. 84 S. Softcover
Diplomica Verlag ISBN 978-3-8428-8166-2
Format (B x L): 15,5 x 22 cm
Gewicht: 146 g
Schon seit geraumer Zeit ist festzustellen, dass die Suche nach geeigneten und hochqualifizierten Mitarbeitern immer schwieriger wird. Besonders in unserer heutigen Zeit, in der aufgrund des soziodemographischen Wandels der Fach- und Führungskräftemangel immer größer wird, müssen die Unternehmen mehr denn je darum kämpfen, die geeigneten Mitarbeiter zu finden. Die Zeiten, in denen eine einfache Stellenanzeige reichte, um die idealen Bewerber herauszufiltern, sind zumindest im Bereich der Fach- und Führungskräfte vorbei. Aus diesem Grund ist es mittlerweile sehr wichtig, sich als Arbeitgeber stark von den Mitbewerbern zu differenzieren, um im sogenannten „War for Talents“ bestehen zu können.

Unternehmen, die sich frühzeitig und individuell differenzieren, werden zukünftige Personalengpässe besser kompensieren können. Doch wie kann sich ein Unternehmen von anderen abheben?
Ein aktueller Ansatz ist die Employer Branding Strategie. Durch geeignete Maßnahmen positioniert sich der Arbeitgeber hierbei als Marke. Das Ziel dabei ist es, sich durch eine gesteigerte Bekanntheit und Attraktivität als Employer of Choice, als Arbeitgeber der ersten Wahl, zu positionieren. Zwar haben schon viele Unternehmen diese Bedeutung erkannt, eine umfassende Implementierung erfolgte jedoch nur rudimentär.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
38,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/ydcnm