Detailsuche

Oelmüller

Teilzeitarbeitsrecht nach dem Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge

Vollendeter Interessenschutz für Teilzeitarbeitnehmer?
2003. Buch. 258 S.: 1 s/w-Abbildung. Hardcover
Kovac ISBN 978-3-8300-1124-8
Format (B x L): 15 x 21 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die Teilzeitarbeit hat sich seit langem als feste Einrichtung in der Arbeitswelt etabliert. Durch das am 1.1.2001 in Kraft getretene Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) hat die Thematik der arbeitsrechtlichen Behandlung von Teilzeitarbeitnehmern an Aktualität erfahren. Das auch auf einer EG- Richtlinie beruhende Gesetz regelt wichtige Bereiche, wie das Diskriminierungsverbot erneut und schafft ferner neue Regelungen.
Der Anspruch auf Verringerung der Arbeitszeit aus dem TzBfG wird ferner mit den ähnlichen Ansprüchen aus dem BErzGG (während der Elternzeit, vormals Erziehungsurlaub) und dem SGB IX (erforderliche Verringerung wegen Schwerbehinderung) verglichen.
Am Ende der Arbeit wird zudem eine konkrete Veränderung des § 8 TzBfG vorgeschlagen, um die bisher aufgetreten und noch denkbaren Probleme zu lösen.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
85,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bkmrl