Detailsuche

Oehler

Der Zahnarzt in der Wirtschaftlichkeitsprüfung

Argumentationshilfen, Strategien, BEMA-Z-Positionen
3. überarbeitete und erweiterte Auflage 2009. Buch. XXIII, 403 S.: 8 Illustrationen, 4 Charts. Hardcover
Deutscher Ärzte-Verlag ISBN 978-3-7691-3366-0
Format (B x L): 16,5 x 23,8 cm
Gut gerüstet in die Prüfung

Eine Honorarkürzung wegen vermuteter Unwirtschaftlichkeit kann Ihre Existenz gefährden. Besonders als überdurchschnittlich vielseitiger und fleißiger Zahnmediziner können die Mühlen der Prüfung für Sie gefährlich werden, weil den Wirtschaftlichkeitsprüfungen der zahnärztlichen Behandlungsweise statistische Durchschnittsdaten zugrunde liegen.

Der Autor ist als Zahnarzt und Arzt in eigener Praxis tätig und kennt die rechtlichen und wirtschaftlichen probleme aus dem berufsalltag niedergelassener Zahnmediziner. Als rechtlicher Beistand unterstützt er Kollegen vor Gericht - und konnte schon erfolgreich drastische Honorarkürzungen abwehren.

-Wie können Sie Honorarkürzungen vermeiden?
-So begründen Sie die Besonderheiten Ihrer Praxis
-Vom Zahnarzt für Zahnärzte

Neu in der 3. Auflage:

-Kapitel zur Plausibilitätsprüfung
-Komplette Überarbeitung
-BEMA-Z-Positionen

Geben Sie den Prüfern keine Chance!
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
99,95 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bbsqn