Abbildung von Nutzinger / Albert / Tietzel | Zum Problem der sozialen Ordnung

Nutzinger / Albert / Tietzel

Zum Problem der sozialen Ordnung

Beiträge zur Ehrenpromotionsfeier von Hans Albert an der Universität Gh Kassel

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. 140 S. Softcover

Metropolis-Verlag. ISBN 978-3-89518-323-2

Produktbeschreibung

Der Band, hervorgegangen aus einer akademischen Festveranstaltung anlässlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Dr.rer.pol.h.c.) an den führenden Vertreter des Kritischen Rationalismus, Hans Albert, für seine grundlegenden Beiträge zur Methodologie der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften durch den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Gh Kassel am 30. Juni 2000, befasst sich mit verschiedenen Aspekten des Problems der sozialen Ordnung, eben jener Thematik, die für Hans Alberts wissenschaftliches Werk von ganz zentraler Bedeutung war.
Inhalt
Hans G. Nutzinger
Laudatio
Hans Albert
Zum Problem einer adäquaten sozialen Ordnung
Hartmut Kliemt
Kritisch beschränkte Rationalität, unbeschränkt kritischer Rationalismus
Manfred Tietzel
Modell-Platonismus und Ordnungspolitik? Was bleibt nach vier Jahrzehnten
Wilhelm Meyer
Wohlstand, Markt und Moral: das Adam-Smith-Problem
Thomas Eger
Systemtransformation als umfassender institutioneller Wandel: Die fünf Dimensionen der Transformationsprozesse in Osteuropa
Hans Albert: Liste der Publikationen

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...