Erschienen: 10.08.2000 Abbildung von Zur Notwendigkeit einer weiteren Reiserechts-Novelle | 2000 | Beiträge von Mitgliedern der D...

Zur Notwendigkeit einer weiteren Reiserechts-Novelle

Beiträge von Mitgliedern der DGfR

lieferbar (3-5 Tage)

2000. Buch. 145 S. Softcover

ISBN 978-3-7890-6855-3

Format (B x L): 15,4 x 22,6 cm

Produktbeschreibung

Die erste Reiserechts-Novelle aus dem Jahre 1994 hat zwar erhebliche Änderungen nach sich gezogen, dabei gleichwohl weiterhin viele Fragen und Unzulänglichkeiten in den reisevertraglichen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches ungeklärt gelassen.
Die in diesem Band veröffentlichten Stellungnahmen von Mitgliedern der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht thematisieren vor diesem Hintergrund die Frage, ob und mit welchem Inhalt eine Reform des Reisevertragsrechts notwendig ist. Die Beiträge decken das Reiserecht in voller Breite ab und machen auch die je nach Interessenstandpunkten unterschiedlichen Einschätzungen deutlich. Als problematisch und daher als möglicher Gegenstand der Gesetzesreform erweisen sich nicht nur die vielfach diskutierte Insolvenzabsicherung, sondern auch der Anwendungsbereich des Reisevertragsrechts und die Stornogebühren. Mit den Themen Preisänderungsklauseln, Beweissicherung und Reisevermittlung werden darüber hinaus weitere rechtspolitisch aktuelle Fragen aus dem Reiserecht behandelt.
Das Buch wendet sich an alle in Wissenschaft und Praxis mit Reiserecht befaßten Juristen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...