Erschienen: 15.12.2012 Abbildung von Ninet | Constitutional Violence | 2012

Ninet

Constitutional Violence

Legitimacy, Democracy and Human Rights

2012. Buch. 192 S. Hardcover

Edinburgh University Press. ISBN 978-0-7486-6954-7

Format (B x L): 15,6 x 23,4 cm

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

Is a constitution the best device for ruling a country? Western political systems tend to be ‘constitutional democracies’, dividing the system into a domain of politics, where the people rule, and a domain of law, set aside for a trained elite. Antoni Abat i Ninet strives to resolve these apparently exclusive public and legal sovereignties, using their various avatars across the globe as case studies. He challenges the American constitutional experience that has dominated western constitutional thought as a quasi-religious doctrine. And he argues that human rights and democracy must strive to deactivate the ‘invisible’ but very real violence embedded in our seemingly sacrosanct constitutions.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...