Erschienen: 15.06.2000 Abbildung von Niggl / Edfelder / Kraupa | Telearbeit bei der BMW Group | 2000 | Steigerung der Wettbewerbsfähi...

Niggl / Edfelder / Kraupa

Telearbeit bei der BMW Group

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch flexibles Arbeiten

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2000. Buch. IX, 170 S. Bibliographien. Hardcover

Springer. ISBN 978-3-540-65874-0

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 444 g

Produktbeschreibung

Das Buch zeigt am Beispiel von BMW, wie durch die Einführung von Telearbeit die Flexibilität und Effizienz im Unternehmen gesteigert werden können. Dies gilt auch für die Bereiche Entwicklung, Forschung oder selbst Produktion. Personalverantwortliche lernen, wie sie mit dieser Möglichkeit der Arbeitsgestaltung zur Zufriedenheit aller Beteiligten umgehen können. Die Autoren beschreiben die hemmenden und fördernden Akzeptanz- und Ausbreitungsfaktoren auf individueller, organisatorischer und teilweise auch gesellschaftlicher Ebene. Erfahrungsberichte geben Einblick in die Vor- und Nachteile von Telearbeit bei BMW und beschreiben die Wirtschaftlichkeitseffekte anhand des "Balanced-scorecard"-Gedankens.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...