Erschienen: 30.11.2010 Abbildung von Nicholson | Unifying Hinduism | 2010

Nicholson

Unifying Hinduism

Philosophy and Identity in Indian Intellectual History

lieferbar, ca. 4 Wochen

ca. 86,14 €

inkl. Mwst.

2010. Buch. 280 S. Hardcover

Columbia University Press. ISBN 978-0-231-14986-0

Format (B x L): 15,2 x 22,9 cm

Gewicht: 496 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: South Asia Across the Disciplines

Produktbeschreibung

Drawing on the writings of philosophers from late medieval and early modern traditions including Vijñanabhiksu, Madhava, and Madhusudana Sarasvati Andrew J. Nicholson shows how influential thinkers portrayed Vedanta philosophy as the ultimate unifier of diverse belief systems. This project paved the way for the work of later Hindu reformers, such as Vivekananda, Radhakrishnan, and Gandhi, whose teachings promoted the notion that all world religions belong to a single spiritual unity. In his study, Nicholson also critiques the way in which Eurocentric concepts like monism and dualism, idealism and realism, theism and atheism, and orthodoxy and heterodoxy have come to dominate modern discourses on Indian philosophy.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...