Erschienen: 20.10.2009 Abbildung von Nichanian | The Historiographic Perversion | 2009

Nichanian

The Historiographic Perversion

vergriffen, kein Nachdruck

ca. 47,85 €

inkl. Mwst.

2009. Buch. 216 S. Hardcover

Columbia University Press. ISBN 978-0-231-14908-2

Format (B x L): 14 x 21 cm

Gewicht: 425 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

Genocide is a matter of law. It is also a matter of history. Engaging some of the most disturbing responses to the Armenian genocide, Marc Nichanian strikingly reveals the complex role played by law and history in making this and other genocides endure as contentious events.Nichanian's book argues that both law and history fail to contend with the very nature of events for which there is no archive (no documents, no witnesses). Both history and law fail to address the modern reality that events can be& mdash;and are now being& mdash;perpetrated that depend upon the destruction of the archive, turning monstrous deeds into nonevents. Genocide, this book makes us see, is in one sense the destruction of the archive. It relies on the historiographic perversion.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...