Erschienen: 30.06.2015 Abbildung von Neumann | Präsenz und Evidenz fremder Dinge im Europa des 18. Jahrhunderts | 1. Auflage | 2015 | 19 | beck-shop.de

Neumann

Präsenz und Evidenz fremder Dinge im Europa des 18. Jahrhunderts

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Hardcover

2015

576 S. 57.

Wallstein. ISBN 978-3-8353-1595-2

Produktbeschreibung

Die Modernisierungsprozesse des 18. Jahrhunderts fallen zusammen mit dem Beginn der Konsumgesellschaft, als deren wichtigstes Merkmal die größere Präsenz fremder Dinge in fast allen gesellschaftlichen Bereichen gelten kann. Die Fülle neuer Dinge, vor allem die von Reisen mitgebrachten Exotika, machte die Schaffung neuartiger Ordnungen des Wissens notwendig


Aus dem Inhalt


Ulrike Gleixner: Bestände von Weltensammlern des 18. Jahrhunderts in der Herzog August Bibliothe

Johannes Kaminski: Fremdkörper Kaffee: Das Importprodukt als ökonomischer und diätischer Störfaktor natürlicher Zirkulatio

Martin Mulsow: Alchemische Substanzen als fremde Ding

Dirk Werle: Kleine und große Dinge in hymnischen Gedichten des 18. Jahrhunderts. Illustriert an Klopstocks 'Gestirnen' und Höltys 'Hymnus an den Mond'

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...