Erschienen: 31.01.2016 Abbildung von Neue Filmkunst Resurrected | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Neue Filmkunst Resurrected

Der Verleih "Neue Filmkunst Walter Kirchner" 1953-1975. Katalog zur Retrospektive

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2016

144 S.

Edition Text + Kritik. ISBN 978-3-86916-588-2

Format (B x L): 20.7 x 21.1 cm

Gewicht: 435 g

Produktbeschreibung

Der 1953 in Göttingen gegründete Verleih "Neue Filmkunst Walter Kirchner" war für das bundesdeutsche Kino in der Nachkriegszeit, was Rowohlts Rotations-Romane für das literarische Leben nach dem Zweiten Weltkrieg waren. So wie "rororo" die Weltliteratur nach Deutschland zurückbrachte, machte die Neue Filmkunst die Westdeutschen mit dem Weltkino bekannt. Die filmkünstlerische Programmatik von Walter Kirchner (1923-2009) kam in einem Verleihangebot zum Ausdruck, das durch seine inhaltliche und ästhetische Konsequenz besticht. Hier erschienen die frühen Filme von Bergman und Buñuel, Werke des französischen Kinos der 1940er und 1950er Jahre, Filme von Fellini und Antonioni, Arbeiten der Nouvelle Vague, von Truffaut, Godard und Resnais, aber auch von Autoren der "Dritten Welt". Der Katalog dokumentiert in zeitgenössischen Texten das historische Umfeld und engagierte Selbstverständnis des Verleihs. Dessen vielgerühmte Filmplakate erläutert der Grafiker Hans Hillmann im Gespräch mit Christoph Hochhäusler. 40 repräsentative Filme werden mit Kritiken, Analysen und vielen Abbildungen ausführlich vorgestellt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...