Ankündigung Grafik für das Drucken der Seite Abbildung von Nagel | Die Errettung der evangelisch-lutherischen Kirche in Preußen von 1817-1845 | 5. Auflage | 2024 | 1 | beck-shop.de

Nagel

Die Errettung der evangelisch-lutherischen Kirche in Preußen von 1817-1845

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. April 2024)

20,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Hardcover

mit Lesebändchen

5. Auflage. 2024

Rund 220 S. Rund 15 Abbildungen.

Edition Ruprecht. ISBN 978-3-7675-7146-4

Produktbeschreibung

»Die Errettung« bietet ein Stück spannender deutscher Kirchengeschichte des 19. Jahrhunderts. Johannes Nagel (1839-1895), obwohl selbst nicht Augen- und Ohrenzeuge der Ereignisse, beschreibt sehr eindrücklich die Geschichte der Einführung der Union zwischen lutherischer und reformierter Kirche im Königreich Preußen. Er ist Vertreter der sog. Altlutheraner, die sich gegen die Union gewehrt haben und nimmt daher einen eindeutigen Standpunkt ein. Das Werk hat erzählenden Charakter, ist aber dennoch grundlegend für das Selbstverständnis der Altlutheraner und die Wahrnehmung der Geschichte. Es hat mehrere Auflagen erlebt, ist aber seit langem vergriffen und in kaum einer öffentlichen Bibliothek vorhanden.

Aus dem Inhalt: 
  • Der erste Unionsversuch 
  • Die Einführung der Union in Preußen 
  • Was mussten treue Lutheraner über Union und Agende urteilen? 
  • Scheibel in Breslau 
  • Berger, Kellner und Biehler 
  • Gleichzeitige lutherische Kämpfe 
  • Die erste Generalsynode 
  • Sechs Jahre in Kampf und Sieg 
  • Die Erleichterung und die zweite Generalsynode 
  • Neue Not und neuer Segen 
  • Die Anerkennung der Kirche durch den Staat 
  • Schlussbetrachtung

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...