Erschienen: 20.05.2000 Abbildung von NA | Banking in Transition | 2000 | 2000 | East Germany after Unification

NA

Banking in Transition

East Germany after Unification

lieferbar, ca. 4 Wochen

160,49 €

inkl. Mwst.

2000 2000. Buch. xxii, 287 S. Bibliographien. Hardcover

Palgrave Macmillan. ISBN 978-0-312-22392-2

Format (B x L): 14 x 21,6 cm

Gewicht: 545 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Studies in Economic Transition

Produktbeschreibung

This book examines whether transplanting banks from outside can solve the problems involved in creating a well-functioning market economy, looking especially at the virtual complete takeover of East German banks by their Western counterparts after unification. Drawing on a wide range of English and German sources, and fieldwork interviews across Germany, it argues that there are no quick fix solutions for the transition to a market. Implications are discussed for East Germany and for other previously centrally planned economies, and for the global implications of foreign ownership in banking.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...