Erschienen: 30.12.2016 Abbildung von Mundt / Nedoma | Vorträge zu Vorzeitsagas und gattungsgeschichtlichen Grenzgängern | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Mundt / Nedoma

Vorträge zu Vorzeitsagas und gattungsgeschichtlichen Grenzgängern

lieferbar, ca. 10 Tage

21,90 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2016

134 S.

Praesens. ISBN 978-3-7069-0934-1

Format (B x L): 14.8 x 20.8 cm

Gewicht: 200 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Wiener Studien zur Skandinavistik

Produktbeschreibung

Marina Mundt feiert in diesem Jahr ihrem 80. Geburtstag. Aus diesem Anlaß sind in diesem Band zehn ihrer Beiträge neu herausgegeben, die auf Vorträgen aus den Jahren zwischen 1970 und 1995 fußen. Der Löwenanteil, und zwar acht Opuscula, ist dem Thema gewidmet, mit dem sich die Jubilarin so intensiv wie kaum jemand in der altnordischen Philologie auseinandergesetzt hat - der Frage des östlichen Einflusses auf die altisländischen Vorzeitsagas ('fornaldarsogur') bzw., genauer gesagt, der Adaptation von narrativen und visuellen Motiven orientalischer Herkunft. Wenn sich auch naturgemäß keine exakt umrissenen Modalitäten für Art bzw. Umstände der Entlehnungen nachweisen lassen (können), so hat Marina Mundt doch auf eine ganze Reihe von frappanten Parallelen aufmerksam gemacht. Die beiden übrigen Beiträge in diesem Band sind gattungsgeschichtlichen Grenzgängern gewidmet: zum einen der 'Þiðreks saga af Bern' und ihrem intertextuellen Stellenwert, zum anderen der Formelhaftigkeit der 'Hloðskviða' im Sinne der Oral-poetry-Theorie.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...