Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Standardwerk

Münchener Kommentar zur Insolvenzordnung: InsO • Band 4: EuInsVO 2000, Art. 102 und 102a EGInsO, EuInsVO 2015, Länderberichte

Einzelbezug
Der Großkommentar zur Insolvenzordnung
Kommentar 
3. Auflage 2016. Buch. LI, 1610 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-65044-4
Format (B x L): 16,0 x 24,0
Gewicht: 1778 g
Vorteile auf einen Blick
  • In die Tiefe gehende, richtungweisende Kommentierung
  • Mit aktueller BGH-Rechtsprechung
  • ESUG ausführlich und fundiert erläutert
  • Mit Band 4 liegt nun ein eigener Band zum europäischen Insolvenzrecht mit einer weltweiten Sammlung von Länderberichten vor
  • Die neue EuInsVO (2015) wird bereits vollständig kommentiert!


Band 4

Der neue Band 4 enthält die Kommentierung der alten und neuen EuInsVO (Prof. Dr. Stefan Reinhart, Prof. Dr. Christoph Thole, RA Dr. Jörg Fried und RA Dr. Uwe Jahn) mit den zugehörigen deutschen Begleitvorschriften auf aktuellstem Stand. Auch die künftig geltenden Vorschriften der EuInsVO nach der Reform werden eigenständig kommentiert. Daneben finden sich in Band 4 die Länderberichte zum ausländischen Insolvenzrecht, die prägnante und praxisnahe Kurzeinführungen in nationale Insolvenzrechte enthalten. Gegenüber der Vorauflage wurde nicht nur die Anzahl der Länderberichte mehr als verdoppelt. Über 40 Länderberichte, koordiniert von Ursula Schlegel, Rechtsanwältin und Solicitor (England and Wales), enthalten jetzt auch Ausführungen zu Verbraucherinsolvenzverfahren, graphische Darstellungen von Verfahrensabläufen und arbeitserleichternde Glossare, in denen die insolvenzrechtlich relevante Terminologie der jeweiligen Landessprache übersetzt und definiert wird. Die Kriterien, nach denen die Länderberichte ausgesucht wurden, richten sich nach den typischen Anforderungen der modernen Insolvenzpraxis gerade in Konzernsachverhalten.


Zielgruppe

Für alle Beteiligten in Restrukturierungen oder Insolvenzverfahren und deren Berater; für Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Banken, Richter, Rechtspfleger, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Universitäten.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
219,00 €
inkl. MwSt.
Preis bei Einzelbestellung.
Vorzugspreis bei Gesamtabnahme aller 4 Bände 199,00 € inkl. MwSt.
Bitte bestellen Sie über das Gesamtwerk:
Webcode: beck-shop.de/bhcjmq
Weitere Informationen zur InsO: Insolvenzordnung
Herausgegeben von Hans-Peter Kirchhof, Richter am Bundesgerichtshof a.D., Prof. Dr. Horst Eidenmüller, LL.M. (Cambr.), und Prof. em. Dr. Dres. h.c. Rolf Stürner, Richter am Oberlandesgericht a.D. Die Bearbeiter aller vier Bände (mit Ausnahme der Länderberichte): Prof. Dr. Georg Bitter, Wolfgang Breuer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenz- und für Steuerrecht, Dr. Christian Brünkmans, LL.M., Rechtsanwalt, Dr. Klaus-Peter Busch, Richter am Amtsgericht a.D., Prof. Dr. Georg Caspers, Prof. em. Dr. Dr. h.c. Jochen Drukarczyk, Hans-Georg Eckert, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D., Prof. Dr. Ulrich Ehricke, LL.M., M.A., Prof. Dr. Horst Eidenmüller, LL.M., Prof. em. Dr. Guido Eilenberger, Dr. Jörg Fried, Rechtsanwalt und Solicitor (England & Wales), Dr. Hans Gerhard Ganter, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a.D., Prof. Dr. Markus Gehrlein, Richter am Bundesgerichtshof, Dr. Thorsten Graeber, Richter am Amtsgericht (Insolvenzgericht), Prof. em. Dr. Hans Haarmeyer, Dr. Hendrik Hefermehl, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Notar und vereidigter Buchprüfer, Prof. Udo Hintzen, Diplom-Rechtspfleger, Prof. Dr. Michael Huber, Präsident des Landgerichts Passau, Dr. Michael Jaffé, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Insolvenzrecht in München, Dr. Uwe Jahn, Rechtsanwalt, Dr. Christoph Janssen, Rechtsanwalt, Prof. Dr. Godehard Kayser, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof, Dr. Frank Kebekus, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Prof. Dr. Christoph A. Kern, LL.M., Hans-Peter Kirchhof, Richter am Bundesgerichtshof a.D., Prof. Dr. Lars Klöhn, LL.M., Dr. Gerhart Kreft, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a.D., Ilse Lohmann, Richterin am Bundesgerichtshof, Prof. Dr. Stephan Madaus, Prof. em. Dr. Claus Ott, Dr. Bernd Peters, Rechtsanwalt, Prof. Dr. Stefan Reinhart, Rechtsanwalt und Solicitor (England & Wales), Ernst Riedel, Diplom-Rechtspfleger, Winfried Ruh, Dipl.-Betriebswirt (FH), Steuerberater und Fachberater für Internationales Steuerrecht, Dr. Thorsten Schleich, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht, Dr. Klaus Schmid-Burgk, Rechtsanwalt, Dr. Heinrich Schoppmeyer, Richter am Bundesgerichtshof, Prof. Dr. Andreas Schüler, Dr. Robert Schumacher, LL.M., Notar, Prof. Dr. Eva Schumann, Prof. Dr. Matthias Schüppen, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Frank Schwarzer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht, Dr. Matthias Siegmann, Rechtsanwalt beim Bundesgerichtshof, Prof. Dr. Ralf Sinz, Diplom-Kaufmann, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht, Guido Stephan, Richter am Amtsgericht a.D., Prof. em. Dr. Dres. h.c. Rolf Stürner, Richter am Oberlandesgericht a.D., Dr. Christian Tetzlaff†, Rechtsanwalt, Prof. Dr. Christoph Thole, Diplom-Kaufmann, und Dr. Mihai Vuia, Richter am Amtsgericht