Standardwerk Erschienen: 26.09.2018 Abbildung von Münchener Kommentar zum Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung: GmbHG,  Band 3: §§ 53-88 | 3. Auflage | 2018

Münchener Kommentar zum Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung: GmbHG, Band 3: §§ 53-88

sofort lieferbar!

289,00 €

inkl. Mwst.

Zum Gesamtwerk

Nur als Gesamtwerk bestellbar.

Kommentar

3. Auflage 2018. Buch. XLIV, 1093 S. Hardcover (In Leinen)

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-70323-2

Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Gewicht: 1982 g

Produktbeschreibung

Zum Gesamtwerk
Der Münchener Kommentar stellt in wissenschaftlicher Vertiefung das GmbH-Recht dar. Die dogmatische Aufbereitung ermöglicht nicht nur die rasche Lösung bereits höchstrichterlich entschiedener Fragestellungen, sondern auch von Konstellationen mit denen sich die Rechtsprechung bisher nicht befassen musste.
Band 3 widmet sich der Abänderung des Gesellschaftsvertrages, der Auflösung und Nichtigkeit der Gesellschaft einschließlich ausführlicher Ausführungen zur InsO sowie den Straf- und Bußgeldvorschriften.

Vorteile auf einen Blick
  • klare, realistische Lösungsvorschläge
  • Einbeziehung der aktuellen Entwicklungen
  • Praxisnutzen und wissenschaftliche Kompetenz
  • übersichtliche Gliederung und vorzügliche Lesbarkeit

Zur Neuauflage
Berücksichtigt wird
  • das Abschlussprüfungsreformgesetz mit den neuen §§ 86-88 GmbHG zur Verletzung der Pflichten bei Abschlussprüfungen, neuen Bußgeldvorschriften und der Regelung zur Mitteilung an die Abschlussprüferaufsichtsstelle
  • das Gesetz zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie vom 23.6.2017 regelt die Anforderungen an die Gesellschafterliste ausführlicher, um den Erfordernissen an größtmögliche Transparenz zu genügen
  • das 2. Finanzmarktnovellierungsgesetz vom 23.6.2017 mit den umfassenden Änderungen u.a. zum WpHG.
Ausführlich ausgewertet wird die höchstrichterliche Rechtsprechung, z.B.
  • zum Entfall der Haftung des Gesellschaftsorgans für Zahlungen nach Insolvenzreife aufgrund Ausgleichs der Masseschmälerung durch Gegenleistung
  • Haftung des Organs für masseverkürzende Leistungen

Zielgruppe
Für Richter, Rechtsanwälte, Notare, Behörden, Unternehmen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...