Erschienen: 07.04.2017 Abbildung von Münch / Tacke | Künstlerinnen | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Münch / Tacke / Herzog / Heudecker

Künstlerinnen

Neue Perspektiven auf ein Forschungsfeld der Vormoderne

lieferbar, ca. 10 Tage

39,95 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2017

240 S. ENGLBR.

Imhof Verlag. ISBN 978-3-7319-0520-2

Format (B x L): 20.7 x 29.7 cm

Gewicht: 1163 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kunsthistorisches Forum Irsee

Produktbeschreibung

Künstlerinnen. Der Begriff schließt in dem vorliegenden Band sämtliche künstlerischen Tätigkeitsbereiche ein: vom Dilettieren im Verborgenen hin zu unternehmerischem Broterwerb, etwa als Werkstattleiterin, oder im höfischen Kontext bzw. an Kunstakademien. Trotz intensiver historischer Genderforschung verläuft die Beschäftigung mit den Viten wichtiger Künstlerinnen weit weniger produktiv. Schon vor Jahrzehnten wurden die kulturellen Praktiken offen gelegt (wie durch Linda Nochlin, 1971: "Why have there been no great women artists?"), die Künstlerinnen zu einem >Sonderfall< degradierten="" und="">unsichtbar< machten.="" die="" vereinzelte="" aufmerksamkeit,="" die="" einige="" persönlichkeiten="" fanden,="" änderte="" daran="" nichts.="" für="" die="" künstlersozialgeschichte="" bleibt="" das="" thema="" der="" vormodernen="" künstlerin="" ein="" hochinteressantes="" forschungsfeld,="" welchem="" hier="" -="" mit="" ausblick="" in="" die="" moderne="" -="" nachgegangen="">

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...