Ankündigung Erscheint vsl. Dezember 2021 Abbildung von Müller / Studt | Vom 20. Juli 1944 zum Hambacher Forst | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Müller / Studt

Vom 20. Juli 1944 zum Hambacher Forst

Der Begriff des Widerstandes

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Dezember 2021)

20,90 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2021

196 S.

Wissner-Verlag. ISBN 978-3-95786-292-1

Produktbeschreibung

Während die Deutschen gegen eine totalitäre Diktatur kaum, zu spät und dann letztlich erfolglos Widerstand leisteten, blühte ihr Widerstandsgeist in der freien, parlamentarischen Demokratie geradezu auf und richtete sich immer wieder gegen Regierungen, die sie selbst wählten, und eine Verfassung, die diese Freiheit zum Widerspruch erst garantierte. Aber kann es in einer Demokratie, die Opposition schützt und parlamentarisch institutionalisiert, überhaupt Widerstand geben? Und wie nimmt sich dieser "Widerstand" im Vergleich zu dem gegen den Nationalsozialismus aus? Von der Antike über den "verordneten Antifaschismus" der DDR und die Studentenbewegungen von "1968" bis zu den Klimaprotesten der Gegenwart untersucht dieser Band Opposition und Protest in unterschiedlichen Kontexten, um letztlich eine Frage zu beantworten: Was ist Widerstand?

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...