Detailsuche

Müller / Steuerwald

»Gender«, »Race« und »Disability« im Sport

Von Muhammad Ali über Oscar Pistorius bis Caster Semenya
2017. Buch. 284 S. Kt. Softcover
transcript Verlag ISBN 978-3-8376-3425-9
Format (B x L): 14.9 x 22.6 cm
Gewicht: 447 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Die Kategorien »gender«, »race« und »disability« haben im Sport eine besondere Bedeutung. So gibt es vermutlich in keinem anderen Bereich der modernen Gesellschaft eine so selbstverständliche und legitim erscheinende Segregation nach Geschlecht und Behinderung. Eine »color-line« gibt es zwar nicht mehr, aber dennoch gilt die Hautfarbe sowohl im Alltag als auch in der (Sport-)Medizin immer noch als relevant für die sportliche Leistung. Und die ethnisch-nationale Herkunft fungiert nach wie vor als primäres Kriterium der Mannschaftsbildung. Die Beiträge des Bandes unterziehen die drei Kategorien »gender«, »race« und »disability« einer vergleichenden Analyse und decken die Gemeinsamkeiten ihrer Konstitutionslogik im Kontext des Sports auf.

Versandkostenfrei
Kt
lieferbar (3-5 Tage)
29,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bkrbey

Ursprungsland: DE Zolltarifnummer: 49019900

Herausgegeben von: link iconMarion Müller und link iconChristian Steuerwald