Detailsuche

Müller / Sauter

Intuitives Controlling

Ein neuer Ansatz der Unternehmenssteuerung
2009. Buch. XII, 112 S. Hardcover
Josef Eul ISBN 978-3-89936-842-0
Format (B x L): 15,5 x 21,5 cm
Gewicht: 278 g
Die rasant wachsende Dynamik, Komplexität und Diskontinuität im Geschäftsleben haben enorme Auswirkungen auf das Controlling. Die Frage nach einem innovativen Controlling erfährt damit von zahlreichen Unternehmen eine gesteigerte Aufmerksamkeit. Bislang wurde die Intuition nur für das Management als zwingende Notwendigkeit anerkannt. Diese Sichtweise ist nicht mehr zeitgemäß, denn auch das Controlling kann vom fruchtbaren Spannungsverhältnis der Rationalität und Intuition profitieren und somit die unternehmerische Effektivität und Effizienz steigern.

Das vorliegende Werk manifestiert den ersten Ansatz, die zwei verschiedenen Disziplinen – Intuition und Controlling – miteinander zu verknüpfen. Neben den Auswirkungen intuitiver Impulse auf die Entscheidungsfindung, die Arbeitsweise und das Denken und Handeln von Controllern werden auch in systematischer und fundierter Weise neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse der Psychologie und Neurologie zur Intuition vorgestellt.

Dieses Buch wendet sich an praktizierende Controller ebenso wie an Wissenschaftler und Studierende mit dem Schwerpunkt Controlling, die sich für ein neues, innovatives Controllingverständnis interessieren.

Intuitive Kompetenz ist ein Schlüsselfaktor des beruflichen Erfolges. Rationalität, Intuition und Emotionen bilden eine Einheit. Sie sichern die eigene Entscheidungsfähigkeit. „Intuitives Controlling“ wird das Trendthema der nächsten Jahre.

Zielgruppe

Dieses Buch wendet sich an praktizierende Controller ebenso wie an Wissenschaftler und Studierende mit dem Schwerpunkt Controlling, die sich für ein neues, innovatives Controllingverständnis interessieren.

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
29,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/ymex