Detailsuche

Müller-Salget

Erläuterungen und Dokumente zu Max Frisch: Homo faber

2008. Buch. 219 S.: 10 s/w-Abbildungen. Softcover
Reclam, Philipp ISBN 978-3-15-016064-0
Gewicht: 111 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Frischs 'Homo faber. Ein Bericht' von 1957, die Geschichte des Ingenieurs Walter Faber, der sein Leben ganz rational gestalten will und doch vom Unverfügbaren eingeholt wird, ist nicht nur ein in der Schule häufig gelesener Text, sondern ein Klassiker der modernen Literatur - sein Thema: die Frage nach der Berechenbarkeit des Lebens, eines der Grundthemen der technisch-naturwissenschaftlichen Moderne.
Dieser Band aus der Reihe 'Erläuterungen und Dokumente' löst die bisherige UB 8179 ab; die Neuausgabe ist vollständig überarbeitet, erweitert und repräsentiert den neuesten Stand der Forschung.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
5,40 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bngcg