Detailsuche

Müller

Multisensuale Gestaltung der Ladenatmosphäre zur Profilierung von Store Brands

Ein theoriegeleitetes, experimentelles Design zum Shopperverhalten
1. Auflage 2012. Buch. xx, 368 S.: 28 s/w-Abbildungen, 27 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover
Gabler Verlag ISBN 978-3-8349-3645-5
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 500 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Im Fokus der Arbeit steht die zunehmende Verdrängung des stationären Einzelhandels durch das Internet und die Frage, wie sich physische Geschäfte hiergegen zur Wehr setzen können. Ein Ansatzpunkt ist hierfür die Schaffung eines Einkaufserlebnisses, das alle Sinne anspricht und zudem noch mit der Marke des Shops im Einklang steht. Gerade eine markenadäquate Umsetzung der Ladengestaltung gerät bei der Schaffung von Einkaufser-lebnissen oft ins Hintertreffen. In der Empirie der Arbeit wird ein theoriegeleitetes Experiment zur Optimierung von Ladenatmosphäre im stationären Textileinzelhandel durchgeführt. Die Arbeit konzentriert sich auf die Stimuli Musik, Duft und Farben: Ihre Wirkung hinsichtlich Markenwahrnehmung, Käuferverhalten und Umsatz wird in den Geschäftsräumen einer Damenbekleidungskette untersucht.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
74,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/yfkbb
Wirtschaftswissenschaftliche Studie