Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Standardwerk

Müller / Hansen / Wüstenbecker

Die behördliche Assessorklausur

Ausgangs- und Widerspruchsverfahren
Gezielt und systematisch auf das Zweite Staatsexamen vorbereiten
Referendarliteratur 
10. Auflage 2017. Buch. 160 S. Softcover
Alpmann Schmidt ISBN 978-3-86752-489-6
Format (B x L): 21,0 x 29,7 cm
Gewicht: 454 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Vorteile:
  • Alle typischen Probleme der behördlichen Assessorklausur im Verwaltungsverfahren, wie sie typischerweise im Zweiten Examen und in der Praxis auftauchen
  • Aufbauschemata und Strukturübersichten zur Einarbeitung und Wiederholung
  • Muster und Formulierungshilfen als Grundlage für die eigene Klausur


Zur Reihe:
bereiten Sie gezielt und systematisch auf das Zweite Staatsexamen vor. Aufbauschemata und Strukturübersichten erleichtern die Erarbeitung und Wiederholung des relevanten Stoffs. Muster und Formulierungshilfen dienen als Grundlagen für die eigene Klausur.


Zum Werk:
Das Skript behandelt die verschiedenen Aufgabenstellungen im Verwaltungsverfahren, so wie sie im 2. Examen und in der Praxis auftreten. Im Vordergrund stehen behördliche Ausgangsentscheidungen, Entscheidungen im Widerspruchsverfahren und die entsprechenden anwaltlichen Aufgabenstellungen. Ausführungen zu den nichtförmlichen Rechtsbehelfen und zur kommunalen Satzungsgebung als Aufgabentyp neuerer Art runden die Darstellung ab.


Zielgruppe:
Referendare, junge Berufspraktiker
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
19,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bpihum
Von link iconThomas Müller, Rechtsanwalt und Repetitor, link iconFrank Hansen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, und link iconHorst Wüstenbecker, Rechtsanwalt und Repetitor