Detailsuche

Müller / Gier

Rossini und das Libretto

Tagungsband. Tagung 4. bis 7.10.2007 Universitaet Bamberg
2010. Buch. 229 S. Softcover
Leipziger Universitätsverlag ISBN 978-3-86583-268-9
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Gioachino Rossini steht an der Schwelle vom Klassizismus des Ancien Régime zur Romantik des bürgerlichen 19. Jahrhunderts; nicht nur in seiner Musik, auch in den Texten seiner Opern verbinden sich Altes und Neues, Italienisches und Europäisches. Auf Initiative der Deutschen Rossini Gesellschaft (DRG) und in Zusammenarbeit mit Fachvertretern der Romanistik fand vom 4. bis 7. Oktober 2007 an der Universität Bamberg erstmals eine ausschließlich den von Rossini vertonten Libretti gewidmete Tagung statt. Es referierten Spezialisten aus Italien, Deutschland und der Schweiz über Rossini und seine Dichter-Partner zwischen Neapel und Paris. Mit diesem Tagungsband werden acht deutsch- und fünf italienischsprachige Vorträge publiziert. Außerdem enthält der Band neben einem Vorwort eine Bibliographie zur Rossini-Librettistik und umfassende Register.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
24,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bbbvas
Herausgegeben von: link iconReto Müller und link iconAlbert Gier