Erschienen: 31.12.2012 Abbildung von Müller | Fahreignung | 2012 | Praxisleitfaden für Polizeibea...

Müller

Fahreignung

Praxisleitfaden für Polizeibeamte

lieferbar, ca. 10 Tage

2012. Buch. 153 S. Softcover

Richard Boorberg Verlag. ISBN 978-3-415-04914-7

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Produktbeschreibung

Probleme der Fahreignung treten in verschiedenen Bereichen des Straßenverkehrs in Erscheinung. So z.B. im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme, wenn Unfallursachen ermittelt werden, die aus mental oder körperlich nicht bewältigten Fahrsituationen resultieren; wenn bei der Überwachung des fließenden Verkehrs typische Fahrfehler ungeeigneter Fahrer auftreten oder wenn bei der Anhaltekontrolle im Rahmen einer stationären Kontrollstelle das charakterliche und motorische Verhalten der Fahrzeugführer auffällt.

Problematisch sind dabei in erster Linie die motorisierten Fahrzeugführer, zunehmend aber auch unter Rauschmitteleinfluss stehende Radfahrer. Neu ist es, fahreignungsrelevante Verhaltensweisen außerhalb des Straßenverkehrs miteinzubeziehen. Diese finden zunehmend Eingang in das Fahreignungsrecht, z.B. der im Zusammenhang mit Aggressionstaten ermittelte Alkoholmissbrauch eines Täters oder das Handeln mit Betäubungsmitteln.

Der Ratgeber vermittelt Polizeibeamten in Ausbildung und Praxis leicht verständlich das notwendige Hintergrundwissen, um Probleme aus dem Fahreignungsrecht professionell zu bewältigen. Der Leitfaden führt durch die Grundsätze des Fahreignungsrechts, der Verkehrspsychologie und der Verkehrsmedizin. Der Leser kann damit der Fahreignungsbehörde die notwendigen Erkenntnisgrundlagen vermitteln, um ungeeignete Fahrzeugführer besser erkennen und überprüfen zu können.
Der inhaltliche Schwerpunkt des Buches liegt im öffentlich-rechtlichen Fahreignungsrecht. Strafrechtliche Fragen zur Fahreignung werden ansatzweise mittels der einschlägigen Lehrbuchliteratur dargestellt. Die kritische Anwaltsliteratur ist ebenfalls berücksichtigt; sie zeigt die Verständlichkeit und Stringenz der Regelungen des öffentlich-rechtlichen Fahreignungsrechts auf.

Der Ratgeber eignet sich insbesondere für die Polizei, aber auch für die Mitarbeiter in den Fahrerlaubnisbehörden und anderen Straßenverkehrsbehörden. Darüber hinaus bietet er für das Jurastudium und die praktische juristische Berufsausbildung eine erste fachliche Orientierung.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...