Detailsuche

Müller / Eriksen / Richter / Street / Weniger

Quartär 61, 2014

internationales Jahrbuch zur Eiszeitalter,- und Steinzeitforschung
2015. Buch. 198 S. Hardcover
VML Verlag Marie Leidorf ISBN 978-3-86757-927-8
Format (B x L): 21 x 29.7 cm
Gewicht: 1018 g
In deutscher und englischer Sprache

Der Band enthält 10 Beiträge und 5 Buchbesprechungen. Die Aufsätze befassen sich mit der mittelpaläolithischen Steingerätetechnologie im Abri Benzú, Nordafrika [Ramos u.a.], der Kernreduktion-Variabilität im frühen Mittelpaläolithikum der Levante anhand der Grundformen-Produktion in Hummal, Syrien [Wojtczak u.a.], dem Übergang vom Mittelpaläolithikum zum Jungpaläolithikum in der südlichen Levante [Rose, Marks], neuen Beobachtungen zum Szeletien in Mähren [skrdla u.a.], Ergebnissen von Holzkohleuntersuchungen der Mousterienschicht A9 in der Grotta di Fumane, Italien [Basile u.a.], der Beschaffung von Rohmaterial und Landnutzung im nördlichen Mittelmeerraum am Beispiel des Proto-Aurignacien vom Riparo Mochi, Italien [Grimaldi u.a.], neuen Ausgrabungen in der Stadel-Höhle, Deutschland, und der Restaurierung des berühmten jungpaläolithischen Löwenmenschen [Kind u.a.], Paläoumwelt-Analysen von Tierknochen aus der Kulna Höhle, Tschechien [Nerudová u.a.], einem Pfeilschaftglätter vom Freilandfundplatz Steinacker, Deutschland [Moreau u.a.] sowie elf Knochenspitzen und einem Hundekoprolithen vom mesolithischen Fundplatz Beregovaya 2, Rußland [Zhilin u.a.].

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
59,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bgnair