Erschienen: 31.10.2005 Abbildung von Müller | Bekenntnis - Kirche - Recht | 2005 | Gesammelte Aufsätze zum Verhäl... | 79

Müller

Bekenntnis - Kirche - Recht

Gesammelte Aufsätze zum Verhältnis von Theologie und Kirchenrecht

lieferbar, ca. 10 Tage

2005. Buch. XIII, 460 S. Hardcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-148797-2

Das Werk ist Teil der Reihe: Jus Ecclesiasticum; 79

Produktbeschreibung

Die Rechtsgestalt der Kirche und ihre theologische Wesensbestimmung ist seit der Reformation ein zentraler Forschungsgegenstand in Theologie und Jurisprudenz, der zum Teil zu Kontroversen und im evangelischen Bereich auch zu einer gewissen Entfremdung zwischen Theologen und Juristen geführt hat. Dies hat Auswirkungen auf die kirchliche Gesetzgebung und Rechtsanwendung, auf das Verhältnis von Kirche und Staat und auf die Behandlung von Einzelfragen zu umstrittenen Zeitproblemen. Hans Martin Müller bemüht sich um die Vermittlung zwischen theologischen und juristischen Gesichtspunkten im Kirchenrecht und Glaubenszeugnis. In seiner Untersuchung wird die Bedeutung der Theologie für die kirchenleitende Praxis und das evangelische Amtsverständnis ebenso beleuchtet wie auch der Zusammenhang von Kirchenbegriff und Kirchenverfassung.

Confession - Church - Law. Collected Essays on the Relationship between Theology and Ecclesiastical Law.
Hans Martin Müller attempts to mediate between the theological and the legal points of view in ecclesiastical law and the profession of faith. The purpose of his study is to examine the significance of theology for the practice of governing the church and for the Protestant understanding of the office of the church as well as the connection between the concept of the church and the church order.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...