Detailsuche

Müller

Alexander von Humboldt und das Preußische Königshaus: Briefe aus den Jahren 1835-1857

Aus Fraktur übertragen
Aus Fraktur übertragen 2010. Buch. 304 S. Softcover
SEVERUS Verlag ISBN 978-3-942382-44-1
Format (B x L): 13,5 x 21,5 cm
Alexander von Humboldt (1769 – 1859) war ein deutscher Naturforscher und bedeutend für die geografische Wissenschaft. Er hinterließ zu Lebzeiten bei vielen Menschen einen bleibenden Eindruck. Seine Beziehung zu Friedrich Wilhem III und Friedrich Wilhelm IV, die seine Gesellschaft hoch schätzten, bleibt einzigartig in der Zeit Preußens.
Dr. Conrad Müller skizziert in diesem Werk detailgetreu und umfassend das gesamte Leben Alexander von Humboldts und seine besondere Beziehung zum preußischen Königshaus, das ihn bis zu seinem Tod begleitete. Zahlreiche originale Brieftexte aus Humboldts Hand ermöglichen es dem Leser, sich hautnah in die Geschehnisse der Zeit zurückversetzen zu lassen und sich ein ganz eigenes Bild von dem Menschen zu machen, der hinter dem berühmten Namen Humboldt steckt.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
24,50 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/qtmpl