Detailsuche
Neu

Müller

Alexander der Große

Leben - Leistung - Legende
Studienliteratur 
2019. Buch. 396 S. Softcover
Kohlhammer ISBN 978-3-17-031346-0
Format (B x L): 14,1 x 20,7 cm
Gewicht: 470 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Alexander III. von Makedonien (356-323 v. Chr.) ist ein Rezeptionsphänomen. Allein die Ausmaße der von ihm angeführten Expansion machten ihn bereits in der Antike zu einem der berühmtesten Herrscher überhaupt. Dieser Ruhm hat sich bis heute gehalten. Im Kontrast dazu steht die Armut an primären Quellen zu seiner Laufbahn als ein essentielles Problem der Forschung. Spätere antike Autoren brachten ihre eigenen Wertungen aus anderen Zeiten und Kulturen ein und schufen künstliche Images Alexanders. Das Buch will dagegen, unter Dekonstruktion dieser artifiziellen Bilder, seine Laufbahn vor dem Hintergrund der Geschichte und Strukturen des Argeadenreichs betrachten. Insbesondere die griechisch-makedonischen und persisch-makedonischen Beziehungen, aber auch die politischen Strukturen des Argeadenreichs, das Verhältnis zwischen Herrscher und Führungskreisen werden beleuchtet. Alexanders Karriere wird dabei nicht als Einzelphänomen behandelt, sondern als Teil der wechselhaften Geschichte seiner Dynastie, der Argeaden.



Zielgruppe:
Studierende und Lehrende der Alten Geschichte sowie Interessierte.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
32,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cdixox
Von link iconProf. Dr. Sabine Müller, Inhaberin des Lehrstuhls für Alte Geschichte an der Universität Marburg