Detailsuche

Mühlebach

Vom Autopiloten zur Selbststeuerung

Alexander-Technik in Theorie und Praxis
2., aktualisierte und ergänzte Auflage 2018. Buch. 216 S. Softcover
Hogrefe AG ISBN 978-3-456-85837-1
Format (B x L): 16.9 x 23.8 cm
Gewicht: 466 g

Unerwünschte Gewohnheiten loslassen - bewusste Selbstorganisation aufbauen

F.M. Alexander entdeckte auf der Suche nach der Ursache für seine Stimmprobleme grundlegende Steuermechanismen des menschlichen Organismus. Er verband seine Entdeckungen mit jenen der damals noch jungen Hirnforschung und entwickelte daraus seine Technik der bewussten Selbststeuerung. Dank moderner bildgebender Verfahren haben die Neurowissenschaften in den letzten Jahrzehnten grundlegend neue Erkenntnisse über das Gehirn gewonnen.

Der Autor dieses Buches bringt seine langjährigen Erfahrungen als Therapeut mit ein und veranschaulicht nachvollziehbar, wie dieses Wissen in der heutigen Praxis der Alexander-Technik integriert und optimal eingesetzt werden kann:

  • zur Verbesserung von Körperhaltung, Bewegungskoordination und Beweglichkeit
  • zur Steigerung von Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit
  • zur Befreiung von Verspannungen und Schmerzen
  • zum kompetenten Umgang mit unerwünschten emotionalen Reaktionen und Stresssymptomen.

Neu in der 2. Auflage: komplett überarbeitet und ergänzt. Farbig gekennzeichnete Übungen und Beispiele erleichtern die Selbstbeobachtung und ermuntern zu spannenden Selbstexperimenten.

Das erfolgreiche Werk wendet sich sowohl an Fachpersonen, die die Alexander-Technik im Rahmen ihrer therapeutischen Arbeit anbieten, sowie an interessierte Laien, die neben Anleitungen für praktische Übungen auch die neuropsychologischen Aspekte der Methode verstehen möchten.

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
24,95 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bvkyrd