Erschienen: 31.10.1999 Abbildung von Mühe | Kommentare zu den Préludes op. 28 von F. Chopin | 1999 | Mit Klangbeispielen auf beigef... | 29

Mühe

Kommentare zu den Préludes op. 28 von F. Chopin

Mit Klangbeispielen auf beigefügter CD-ROM

lieferbar, ca. 10 Tage

1999. Buch. 170 S. Hardcover

Kovac. ISBN 978-3-8300-0014-3

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zur Kulturwissenschaft; 29

Produktbeschreibung

Die Präludien opus 28 - Préludes - von Chopin sind ein Zyklus von 24 kleinen Klavierstücken, die sowohl einzeln als auch, aufgrund ihrer Dramaturgie von Kontrast und Stimmung, als Gesamtwerk aufgeführt werden können. Sie wurden von Chopin im Winter 1838/39 während seines Aufenthaltes mit George Sand auf der Insel Mallorca als zyklisches Werk fertiggestellt.
Die andere Methode, derer sich Mühe bedient, ist die Hermeneutik, unter Fachleuten eher umstritten. Obwohl Chopin selbst ein heftiger Gegner solcher Ausdeutung von Musik war, gibt es für Mühe zwei wichtige Gründe, diese Methode dennoch anzuwenden: die Fülle schriftlicher Äußerungen aus der Entstehungszeit der Kompositionen (sowohl von Chopin selbst als auch über ihn) sowie vor allem die Bücher George Sands, indenen sie über ihre Reise mit Chopin nach Mallorca berichtet. Der Kontrast zwischen den unschönen Begebenheiten auf der Insel und der wunderschönen Landschaft Mallorcas, auf den George Sand hinweist, spiegelt sich auch in den Kompositionen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...