Erschienen: 25.08.1999 Abbildung von Mrzyk | Ertragswertorientierte Kreditwürdigkeitsprüfung bei Existenzgründungen | 1999 | 260

Mrzyk

Ertragswertorientierte Kreditwürdigkeitsprüfung bei Existenzgründungen

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1999. Buch. xxxi, 288 S. 61 s/w-Abbildungen, 105 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

Deutscher Universitätsverlag. ISBN 978-3-8244-9022-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 420 g

Produktbeschreibung

Mit Existenzgründungen verbindet sich vielfach die Hoffnung auf neue Arbeitsplätze. Doch hohe Insolvenzraten insbesondere bei jüngeren Unternehmen zeigen, dass sich diese Erwartung häufig nicht realisieren lässt. Alexander Philipp Mrzyk zeigt, dass sich die Kreditwürdigkeitsprüfung bei Existenzgründungen nicht an vergangenheitsorientiertem Datenmaterial ausrichten darf. Vielmehr müssen die in der Zukunft möglichen Ertragspotentiale im Mittelpunkt stehen. Der Autor entwickelt auf der Basis des Ertragswertverfahrens der Unternehmensbewertung einen integrierten Ansatz zur Analyse der Kreditwürdigkeit von Existenzgründungen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...