Erschienen: 17.12.2013 Abbildung von Motzki | Wie glaubwürdig sind die Hadithe? | 2013 | Die klassische islamische Hadi...

Motzki

Wie glaubwürdig sind die Hadithe?

Die klassische islamische Hadith-Kritik im Licht moderner Wissenschaft

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

auch verfügbar als eBook (PDF) für 4.99 €

2013. Buch. VII, 24 S. 1 s/w-Abbildung, Bibliographien. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-04378-0

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 55 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Essentials

Produktbeschreibung

Der Aufsatz gibt einen Überblick über die Anstrengungen der muslimischen Gelehrten, die Glaubwürdigkeit der Hadithe festzustellen. Diese Überlieferungen vom Propheten Muhammad sind für die Muslime nach dem Koran die zweite bedeutende Quelle, aus der sie Richtlinien für ihren Glauben, ihr Denken und Handeln beziehen. Schon die muslimischen Rechtsgelehrten der ersten Jahrhunderte des Islam beschäftigte die Frage der Glaubwürdigkeit dieser Überlieferungen, die seit dem 3. Jh. H. in anerkannten Sammlungen vorliegen. In dieser Zeit entwickelten die Gelehrten auch eine Hadith-Kritik, die Kriterien festlegte, mit deren Hilfe man den Grad der Glaubwürdigkeit einzelner Überlieferungen bestimmen konnte. Der Beitrag stellt die Auffassungen der muslimischen Rechts- und Hadith-Gelehrten zu diesem Thema dar und evaluiert ihre Lösungen aus der Sicht der westlichen historisch-kritischen Wissenschaft.   Der Inhalt - Die Hadithe als Quelle des Gesetzes - Die Hadithe in der klassischen islamischen Hadith-Kritik - Die klassische islamische Hadith-Kritik im Licht der westlichen Islamwissenschaft   Die Zielgruppen - Dozierende und Studierende der Islamwissenschaft, Religionswissenschaft, Theologie, Religionspädagogik - Fachlich Interessierte     Der Autor Prof. em. Dr. Harald Motzki promovierte an der Universität Bonn, habilitierte sich an der Universität Hamburg und dozierte von 1991-2011 als Hochschullehrer für Islamwissenschaft an der Radboud Universiteit Nijmegen (Niederlande). Seine Publikationen befassen sich vor allem mit der Frühphase des Islam, mit Koran, Sunna, Scharia und den damit verbundenen Wissenschaften der Koranexegese, Hadith-Wissenschaft und Jurisprudenz. Schwerpunkte seiner Forschung sind zum einen die Quellenkritik und Datierung von Überlieferungen, zum anderen historisch-anthropologische Fragen.     

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...