Detailsuche

Motzer

Mit Humor gegen den Stress. Der Einfluss humorvoller Führung auf soziale Stressoren

2018. Buch. 68 S. Softcover
Science Factory ISBN 978-3-95687-551-9
Format (B x L): 14.8 x 21 cm
Gewicht: 111 g

Unternehmen und ihre Mitarbeiter stehen unter massivem Wettbewerbsdruck. Stress gehört in vielen Organisationen bereits zum Normalzustand, obwohl es sich hierbei um einen Hauptrisikofaktor für die physische und psychische Gesundheit handelt.

Es ist für Unternehmen deshalb besonders wichtig, Ressourcen zu identifizieren, die gegen soziale Stressoren wirken. Wie Jessica Motzer in dieser Publikation aufzeigt, kann Humor ein vielversprechendes Instrument für Führungskräfte sein, um den sozialen Stress für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für sich selbst zu reduzieren.

Auf diese Weise können sie nicht nur Beziehungskonflikten, sondern auch psychischen Krankheiten vorbeugen. Motzer untersucht zudem, ob auch das Geschlecht der Führungskraft beziehungsweise der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Einfluss auf die Wahrnehmung des Humors der Führungskraft hat.

Aus dem Inhalt:
- Humor;
- Stress;
- Gender;
- Führungsstil;
- Führungskräfte

Versandkostenfrei
lieferbar, ohne Aktualisierung
39,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/chbpki