Detailsuche

Mothes

Offenes Erzählen

Experimente im zeitgenössischen indischen Dokumentarfilm
2017. Buch. 204 S. Kt. Softcover
transcript Verlag ISBN 978-3-8376-3787-8
Format (B x L): 14.6 x 22.6 cm
Gewicht: 330 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Der Dokumentarfilm gilt in Indien als kommerziell schwer auswertbares Genre - und stellt dennoch ein Feld dar, in welchem Experimente entstehen können. Angesichts der gegenwärtigen gesellschaftlichen Umbrüche untersucht Ulrike Mothes den aktuellen indischen Dokumentarfilm hinsichtlich seiner filmästhetischen Form und betrachtet seine Positionierung zwischen lokalen und globalen Bezugnahmen, politischem Diskurs und kulturellem Ausdruck. Ihr besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Beschreibung offener Erzählstrategien, welche die Annahme von Wahrheit als solcher hinterfragen und mehrere Deutungen eines Themas zulassen.

Versandkostenfrei
Kt
lieferbar (3-5 Tage)
29,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bqpcrm

Ursprungsland: DE Zolltarifnummer: 49019900