Erschienen: 29.10.2020 Abbildung von Moritz | Szenografie digital | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Moritz

Szenografie digital

Die integrative Inszenierung raumbildender Prozesse

lieferbar (3-5 Tage)

32,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 24.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2020

xii, 83 S. 20 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer Vieweg. ISBN 978-3-658-31073-8

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 181 g

Produktbeschreibung

Im Buch wird im Kontext individueller Rezipientenpartizipation und Nutzerimmersion erläutert, welche Wahrnehmungsaspekte der performativen Raumbildung immanent sind und warum integratives Inszenieren sie effektiver macht. Integratives Inszenieren erweitert als Bestandteil der Screenografie interaktiv nutzbarer Informations- und Kommunikationssysteme das szenografische Berufsbild und ist für die systematische Entwicklung von grafischen Benutzeroberflächen im Systemischen Design essentiell. Der Inhalt - Szenografie als Raumkunst - Szenosphäre als Raumbildung - Szenotopie als Handlungsraum - Dramaturgie als Raumnutzung - Internet als Nutzungsraum - Benutzeroberfläche als Bildraum Die Zielgruppen - Informatiker, - Kommunikationsdesigner, - Szenografen, - Medienwissenschaftler - Theaterwissenschaftler Der Autor Dipl. Szenograf Dr. phil. Thomas Moritz entwickelte das visuelle Erscheinungsbild unterschiedlicher Fernsehformate, konzipierte zahlreiche interaktive Anwendungen und lehrte an der Brandenburgischen Technischen Universität sowie an der Filmuniversität in Potsdam-Babelsberg.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...