Detailsuche

Morgenstern

Die Grenzen der Wirtschaftspolitik

Reprint der 1. Aufl. Wien, 1934. 2007. Buch. vII, 136 S.: Bibliographien. Hardcover
Springer ISBN 978-3-540-72117-8
Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm
Gewicht: 397 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die Aufgaben der Nationalökonomie: Oskar Morgenstern formulierte 1934 einen Ansatz von andauernder Aktualität. In diesem Reprint der 1. Auflage können sich nicht nur Wirtschaftshistoriker über nationalökonomische Erkenntnisse aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts informieren. Seit der Veröffentlichung seines Hauptwerkes "The Theory of Games and Economic Behavior" mit John von Neumann gilt Oskar Morgenstern als Mitbegründer der Spieltheorie.

Zielgruppe

Professional/practitioner

Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
94,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/lcqw
Oskar Morgenstern: Mitbegründer der Spieltheorie und Autor zahlreicher viel beachteter Bücher und Artikel Die Basis der Nationalökonomie: Reprint der 1. Auflage (1934) Erkenntnisse von andauernder Aktualität