Detailsuche

Morgenroth

Social Support in schulischen Kontexten

2017. Buch. 130 S. Softcover
Logos ISBN 978-3-8325-4031-9
Format (B x L): 14,5 x 21 cm
Dieser Sammelband beleuchtet die Rolle von Social Support in verschiedenen schulischen Kontexten. Ausgangspunkt sind stressreiche Interaktionen zwischen den am Schulleben beteiligten Akteure (Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern, etc.) und ihrer Umwelt. In vier Beiträgen wird geprüft, inwieweit Social Support individuelle als auch gemeinsame Arbeitsprozesse in unterschiedlichen schulischen Bereichen unterstützen kann.

Im ersten Beitrag wird die Bedeutung von sozialer Unterstützung für den Umgang mit Belastung in der zweiten Ausbildungsphase der Lehramtsausbildung (Refrendariat) beleuchtet. Im zweiten Beitrag wird geprüft, inwieweit es männlichen Lehrkräften möglich ist, trotz sozialer Unterstützung, die wesentlicher Baustein für eine intensive Lehrerkooperation ist, ihre pädagogische Autonomie im ausreichenden Maße zu bewahren. Der dritte Beitrag beschäftigt sich mit der Frage nach Möglichkeiten der sozialen Unterstützung über das soziale Netzwerk Facebook im Umgang mit Prüfungsstress unterschiedlicher schulischer Akteure. Der vierte Beitrag befasst sich abschließend mit der Rolle des Neurotizismus im Zusammenspiel von schulbezogener elterlicher Untersützung bzw. Druck und Prüfungsängstlichkeit bei Jugendlichen unter Berücksichtigung geschlechtsspezifischer Unterschiede.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
34,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bsamiz
Herausgegeben von: link iconStefanie Morgenroth