Erschienen: 31.10.2002 Abbildung von Money | A First Person History of Pediatric Psychoendocrinology | 2002

Money

A First Person History of Pediatric Psychoendocrinology

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

117,69 €

inkl. Mwst.

2002. Buch. xv, 147 S. Bibliographien. Hardcover

Springer. ISBN 978-0-306-47369-2

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 930 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Perspectives in Sexuality

Produktbeschreibung

John Money's career constitutes the foundation of pediatric psychoendocrinology. In this book he takes a second look at his publications on many different psychoendocrine syndromes, intersexual or hermaphroditic, with respect to sex, gender, amative orientation, and the "lovemap", (his own designation from an individual's experience of sexuality). His ultimate conclusion is that, from prenatal life onward, demasculization of development is not synonymous with feminization, nor is defeminization synonymous with masculinization. This volume will serve to illuminate the evolution of Dr. Money's work and point the way to future investigations in this field.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...